Haiku

Haiku 1

Dieser Haiku wurde von Ugo-San am 15. Juni 2001 mit dem Goldhaiku 33 ausgezeichnet.
Hier nochmals vielen lieben Dank an Ugo-San für diese großartige Auszeichnung.

Morgentau im Gras
aus dem Nebel entstanden
grüßt den neuen Tag

Haiku 2

Dieser Haiku wurde am 19. Juni 2001 von Heidi Walsh mit der Goldenen Geisha ausgezeichnet.
Nochmals einen dicken Dank an Heidi für diese Auszeichnung.

Brennende Herzen
die im Sonnenlicht tanzen
bleiben unsterblich

Haiku 3

Langsam schmilzt das Eis
welches mein Herz umgeben
dank Deiner Wärme

Haiku 4

Tanzende Elfen
bringen Dir die Botschaften
von Liebe und Glück

Haiku 5

Dem Ruf des Herzens
nach Unendlichkeit folgen
um Dir nah zu sein

Haiku 6

Meine Gedanken
hüllen Dich beschützend ein
auch dann wenn Du gehst

Haiku 7

Verblühte Rosen
und alte Fotos von Dir
sind mir geblieben

Haiku 8

Für die Ewigkeit
sollte die Liebe währen
doch war's nur ein Traum

Haiku 9

Fürchte Dich nicht mehr
ganz sanft in seinen Armen
dem Leben zu flieh'n.

Haiku 10

Es ist kein Abschied
der für die Ewigkeit währt
drum sag nicht Lebwohl.

Haiku 11

Dunkle Nachtschatten
auf meiner Seele lasten
die der Tag vertreibt

Haiku 12

Hoffnung auf Freiheit
allem Negativen trotzt
Mut zum Leben macht

Haiku 13

Sturmbewegtes Meer
deiner Leidenschaft gleichend
mich magisch anzieht

Haiku 14

Dieser Haiku wurde am 19. Juni 2001 von Heidi Walsh mit der Goldenen Geisha ausgezeichnet.
Nochmals einen dicken Dank an Heidi für diese Auszeichnung.

Abenddämmerung
sich sanft über den Tag legt
Mantel des Schweigens

Frühling

Beginnendes Grün
zaghafte Sonnenstrahlen
der Frühling atmet

Sommer

Schweißperlende Haut
in sternenklarer Nacht glänzt
- Nächte des Sommers -

Herbst

Laub wirbelt umher
Bäume wiegen sich im Wind
der Herbst zieht ins Land

Winter

Lautlos fallende
Schneeflocken im Mondenlicht
spielerisch tanzen

 

Avalanchas lyrische Reise - Gedichte, Geschichten, Aphorismen, Haiku